Naturheilpraxis
Dagmar Beerlage
Auf der Heide 28a
85049 Ingolstadt

Tel.  0841 - 4 93 88 60

E-Mail

 

Impressum
Datenschutz

Mein Angebot
 

    Meine Schwerpunkte sind:

    • Chiropraktik nach Marienhoff
    • Faszientherapie
    • Bioresonanz-Analyse
    • Homöopathie
    • Infusionstherapie
    • Akupunktur, wie Körper-, Schädel- und Ohrakupunktur
    • Kinesiologie
    • begleitende biologische Therapie bei Tumorerkrankungen
    • Ausbildung Schmerzspezialistin nach Liebscher und Bracht

     

    Mit verschiedenen Testverfahren werden Störungen und Blockaden erfasst und das Therapieverfahren gezielt gefunden.

     

    Homöopathie

    Wie schon der Begründer der Homöopathie Dr. Samuel Hahnemann sagte:“ Heilen mit Ähnlichem“.
    Grundsätzlich versucht jeder Körper seine Gesundheit zu bewahren und ein Gleichgewicht aller Lebenskräfte aufrecht zu erhalten.
    Die Homöopathie soll deshalb die Krankheitssymptome nicht verdrängen, sondern den Körper gezielt unterstützen um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. So kann in kürzester Zeit eine wesentliche Verbesserung oder Heilung eintreten.
     

    Infusionstherapie

    Die Infusionstherapie wirkt schnell und ist hilfreich um eine schnelle Umstellung im Körper zu erreichen. Sie kann als alleinige Therapieform oder in Kombination mit Homöopathie, Akupunktur usw. angewendet werden.
    Hierzu wird über eine Kurzinfusion hochdosiert Vitamin C und /oder homöopathische Präparate zugeführt. Die Anwendungsgebiete sind sehr vielfältig:
    • Steigerung der körpereigenen Abwehr
    • Bei bakterieller und viraler Infektion/Belastung.
    • Zur Entgiftung- und Stoffwechselanregung
    • Erschöpfungszustände verschiedenen Ursprungs
    • Bei Allergien in Begleitung mit Eigenbluttherapie
    • Erkrankungen des Verdauungstraktes, Bewegungsapparates oder Herz- Kreislaufbeschwerden.
    Der Heilungsprozess wird aktiviert und das innere Gleichgewicht wird wieder hergestellt
     

    Ohrakupunktur

    Die Ohrakupunktur ist hocheffizient und kann als eigenständige Therapieform oder mit anderen Behandlungen kombiniert werden. Oft tritt eine rasche Wirkung ein. Funktionelle Störungen im Körper können positiv beeinflusst werden.